Workshop am 15.10.2017 mit DVG Hauptausschuss und DVG Sportwartevollversammlung

Der nächste Workshop am 15. Oktober 2017 steht an und die Vorbereitungen der vier Arbeitsgruppen sind in vollem Gange. In der Woche nach dem Workshop #2 wurden die weiteren Arbeitsunterlagen an die Gruppen per eMai verteilt und stehen auch im DVG Portal im Bereich „DVG Turniersystem 2020“ zur Verfügung.

Zwischenzeitlich haben sich die Gremien im DVG darauf verständigt, dass im Rahmen des Workshop-Tages eine außerordentliche DVG Hauptausschusssitzung (HAS) und eine außerordentliche DVG Sportwartevollversammlung (SpVV) stattfinden werden. Entsprechende Einladungen wurden durch das Präsidium bereits versendet.

Agenda Workshop #3

Diese Sitzungstag wird wegweisend für das neue DVG Turniersystem sein, da  alle Entscheidungsgremien gemeinsam mit den Arbeitsgruppen die Vorschläge sondieren werden. Ziel ist es, einen konsensfähigen Vorschlag zu bestimmen oder aus den vorgetragenen Konzepten zu kombinieren und die Projektgruppe mit der Koordination und Durchführung der weiteren Schritte zu beauftragen.

Folgender Zeitplan wurde für den 15.10.2017 vereinbart:

10 Uhr - Arbeit in den vier Arbeitsgruppen
13 Uhr - Mittagspause, Gelegenheit die Präsentationen zu finalisieren
14 Uhr - Gemeinsame Sitzung HAS, SpVV und Arbeitsgruppen
16 Uhr - Sitzung HAS und SpVV mit Beschlussfassung

Was passiert wann?

Um 10 Uhr starten die Arbeitsgruppen, die sich bereits am Workshoptag #2 zusammengefunden haben, mit der Finalisierung ihrer Konzepte, der Verprobung anhand der vorab zur Verfügung gestellten Planungsunterlagen und der Ausarbeitung einer Abschlusspräsentation.

Sicherlich wird die Mittagspause um 13 Uhr auch noch für „den letzten Schliff“ der Präsentation verwendet werden, um diese dann ab 14 Uhr in großer Sitzung dem Hauptausschuss und der Sportwartevollversammlung zu präsentieren und zu ihrem Konzept Rede und Antwort zu stehen.

Ab 16 Uhr tagen HAS und SpVV in gemeinsamer Sitzung, um sich möglichst auf einen konsensfähigen Vorschlag zu einigen.

Geplantes Ende ist für die Teilnehmer der Arbeitsgruppen gegen 16 Uhr, für die Ausschussmitglieder wird 19 Uhr angestrebt.

Die Abschlusspräsentationen

Eine zentrale Bedeutung werden die drei bis vier Präsentationen der Arbeitsgruppen für die gemeinsame Sitzung mit den Ausschüssen einnehmen, da die Vorschläge hier erstmals Entscheidern vorgetragen werden, die in die bisherige Konzeptentwicklung nicht eingebunden waren. Mit entscheidend wird also sein, ob die jeweilige Idee nachvollziehbar und verständlich dargestellt werden kann und den notwendigen Verprobungen anhand der zur Verfügung gestellten Daten (Rahmenturnierplan, Turnierstartstatistiken und Solowertungen) stand halten kann.

Sicherlich werden die Arbeitsgruppen bereits vor dem Sonntag hier miteinander aktiv werden, um den knappen Zeitplan nicht zu sprengen.

Sollten hier Rückfragen im Vorfeld bestehen, steht die Projektgruppe unter der bekannten eMail Adresse turniersystem2020@dvg-tanzsport.de gerne zur Verfügung.

Checkliste für den Workshop

Termin
15.10.2017 von 10 Uhr bis 16 Uhr (für Arbeitsgruppen)
Haus des Sports (EG), Otto-Fleck-Schneise 12, Frankfurt

Unterlagen
Tagungsunterlagen zur Vorbereitung sind im DVG Portal
ab dem 22.9.2017 im Servicebereich zum Download verfügbar.

 

Schreibe einen Kommentar

Deine E-Mail-Adresse wird nicht veröffentlicht. Erforderliche Felder sind mit * markiert.